Erlaubnis zur Hundeausbildung nach §11 Abs. 1  Nr. 8f Tierschutzgesetz unbefristet erteilt durch Kreisveterinäramt Bad Segeberg

   
random0112.jpg
   

Spielgruppen

Welpenspiel- und Prägungsgruppe (8. bis ca. 16. Lebenswoche):

Sinn und Zweck der Welpenspielgruppe ist die Prägung und Sozialisierung Ihres Welpen. Auch wenn Sie selbst viel mit Ihrem Welpen unternehmen und unterwegs andere Hunde treffen, ist der Besuch der Welpenspielgruppe sehr sinnvoll. Hier können die Welpen in geschütztem Raum spielerisch lernen mit ihren Artgenossen umzugehen. Das bei jedem Hund vorhandene Aggressionsverhalten kann ohne Ernstbezug ausgelebt und die Reaktionen der „Kumpel“ ausgetestet werden, es ist ja nur Spiel. Zusätzlich gewöhnen wir die Welpen durch optische und akustische Reize an die vielfältigsten Umweltbedingungen und geben ihnen so Selbstbewusstsein und Sicherheit. Auch die Grundschule im Gehorsam wird in kurzen Übungseinheiten begonnen. Während der Spielgruppen befindet sich immer ein sozial sicherer, erwachsener Hund mit auf dem Übungsgelände, der den Kleinen das richtige Verhalten gegenüber älteren Hunden beibringt.

Sie können jederzeit „einsteigen“, da es sich um eine offene Gruppe handelt. Ihr Welpe ist idealerweise 8 Wochen alt und noch nicht zu lange von seinen Geschwistern getrennt. Bitte warten Sie nicht die 2. Impfung mit 12 Wochen ab, es gehen Ihnen vier Wochen wertvoller Zeit ungenutzt verloren. Da alle Welpen die altersentsprechenden Impfungen erhalten haben müssen, besteht keine erhöhte Infektionsgefahr.

Die Welpenspielgruppe findet immer samstags um 12 Uhr statt. An die praktische Welpenspielgruppe schließt  ein Theorieteil an. Dort beantworte ich ausführlich Ihre Fragen und vermittele Ihnen umfangreiches Grundwissen über Hunde. Daher kann die Welpengruppe auch gerne mal bis 14 oder 14.30 Uhr dauern, bitte kalkulieren Sie Ihre Zeit entsprechend  ein.

 

Junghundspielgruppe (ca. 5. bis 11. Lebensmonat):

Hier wird dann schon etwas anders gespielt als in der Welpenspielgruppe. Rennspiele und Kräftemessen sowie soziales Lernen stehen im Vordergrund. Selbstverständlich kontrolliert und mit Erklärungen für die Hundebesitzer. 

Diese Gruppe findet immer samstags von 13.30 - 14.30 Uhr statt.

Spielgruppe für erwachsene Hunde (ab ca. 12. Lebensmonat):

Wie Junghundspielgruppe, nur eben "erwachsener". Diese Spielgruppe steht nur Hundebesitzern und ihren Hunden offen, die bereits an der Junghundspielgruppe teilgenommen haben oder an Ausbildungsangeboten der Hundeschule teilnehmen oder teilgenommen haben (Agility, Einzeltraining, Erziehungskurse).

Die Spielgruppe für erwachsene Hunde findet mittwochs von 17-18 Uhr statt.

 

"Mini"-Spielgruppe  (bis 40 cm Rückenhöhe) ab ca. 7. Lebensmonat:

Hier gelten die gleichen Voraussetzungen wie bei der "normalen" Erwachsenen-Spielgruppe.
Die "Mini"-Spielgruppe findet samstags von 14.30 - 15.30 Uhr statt.

Die Einstufung Ihres Hundes in eine der o.g. Spielgruppen kann nicht ausschließlich anhand des Lebensalters vorgenommen werden. Vielmehr ist das biologische Alter und somit der Entwicklungsstand Ihres Hundes ausschlaggebend für die passende Gruppe.

An allen Spielgruppen können nur geimpfte, gesunde und haftpflichtversicherte Hunde teilnehmen.

Für alle Spielgruppen bitte ich um vorherige Anmeldung. Zuschauer sind selbstverständlich herzlich willkommen.

 

   
© Hundeschule Uda Voßberg